Boom Beach Wochenbuch von Casablanca

  • #11


    Ja, im eigenen Level schon. Da aber die Gegner mittels der Siegespunkte ausgewaehlt werden, ist Vorsicht geboten. Ich habe anfangs auch alles geplaettet, hatte ein oder zwei Tage grad mal Warrior frei und dann hatte ich zum einen Basen vor mir die mehrere level ueber mir waren, daher besseres HQ mit entsprechender Abwehr und zum anderen kamen JEDEN Tag bei mir Touristen vorbei die mit ihren Panzern mehr Schaden angerichtet haben als 20 Kegelclubs zusammen auf Mallorca. Es gibt leider diese Punkte im Spiel, in denen man einen oder mehrere Gaenge zurueckschalten muss. Aber die Grundaussage ist richtig: es muss genau das up to date sein was da steht.

  • #13

    bin anfangs mit Kriegern sehr gut gestartet. Anschliessend habe ich noch die Tanks mit den Sanis hochgezogen. Bis heute (Level 58) konnte ich (fast) jede Feindbase mit dieser Truppenkombi plätten. Tanks sind sehr praktisch um relativ Verlustfrei die eigene Map zu reinigen und die NPC's zu eliminieren (das sind die Ressourcengebenden automatisch aufpoppenden computergenerierten Basen) mit Warrior ist immer gut den Doc zu terminieren. Anfangs haste zwar noch keinen Rauch um die Warriors zu covern, aber das wird schon. Ansonsten sind auch die Heavies in Kombi mit Zooka eine gute Wahl. Kommt halt drauf an was Dir am besten von der Hand geht.


    Jedenfalls hast Du eh noch viel zu tun. Viel Spass beim klöppeln.. und nicht zuviele Dia's kaufen.. :thumbsup: (sagt der Oberkaufer)


    Gruss Waldi

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!